Schulkindbetreuung Grundschulen

In folgenden Grundschulen bieten wir eine Schulkind-Nachmittagsbetreuung bis 17:30 Uhr an allen Schultagen an:

Wir betreuen Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse in eigenen Räumen der Südschule. Die Räume befinden sich im Nebengebäude der Schule.  Das gemeinsame, von einem lokalen Caterer warm angelieferte Mittagessen, wird in der Schulküche eingenommen.

Wir sind im Pavillon auf dem Gelände der Grundschule untergebracht. Das Angebot besteht für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hagsfeld der Klassen 1 – 4.

 

Seit dem Schuljahr 2017/2018 gibt es die Nachmittagsbetreuung in der Grundschule Stupferich.

Wir betreuen Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse in eigenen Räumen der Schule nach dem Unterricht. Mittagessen gibt es im Betreuungsraum im eigens hierfür eingerichteten Küchenbereich. Anschließend besteht die Möglichkeit zum Freispiel.

Zusätzlich zu unserem  Hort an der Waldschule werden Kinder der Klassenstufe 1-4 in unserer Mittagsbetreuung/flexiblen Nachmittagsbetreuung an der Waldschule betreut. Die Kinder werden ab dem Unterrichtsende um 12:10 Uhr bis 14:00 Uhr oder ab dem Unterrichtsende bis 17:30 Uhr in Räumen der Schule betreut. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, bei Bedarf eine Frühbetreuung dazu zu buchen.

Nachmittagsbetreuung der Kinder-Stadtkirche an der Heinz-Barth-Schule Grünwettersbach.

Wir betreuen Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse in eigenen Räumen der Gutenbergschule. Zum Mittagessen besucht die Gruppe ab 13:00 Uhr die Mensa des Lessing-Gymnasiums. Anschließend besteht die Möglichkeit zum Freispiel.

Die Betreuung findet an jedem Schultag für Schülerinnen und Schüler der Rennbuckel-Grundschule statt.

Die Kinder werden für einzelne Wochentage angemeldet und zwar für zwei Module: von Unterrichtsende bis 14:00 Uhr und von Unterrichtsende bis 17:00 Uhr.

Ab dem Schuljahr 2018/2019 gibt es eine neue Nachmittagsbetreuung in der Grundschule Bulach.

Wir betreuen Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse in eigenen Räumen der Schule. Ein warm angeliefertes Mittagessen gibt es im Betreuungsraum für alle angemeldeten Kinder ab 13:10 Uhr. Anschließend besteht die Möglichkeit zum Freispiel.

Die Betreuung findet an jedem Schultag für Kinder der Grundschulförderklasse statt.

Die Kinder werden für einzelne Wochentage verbindlich angemeldet, von Unterrichtsende bis 14:00 Uhr oder von Unterrichtsende bis 17:30 Uhr.